Süßkartoffel-Risotto

Nachdem unsere Risotto-Rezepte (Mangold, Spargel, Kürbis) in der Vergangenheit sehr gut ankamen, haben wir uns wieder mal an ein neues Rezept gewagt und ein Süßkartoffel-Risotto gezaubert. Der Vorteil von Süßkartoffeln ist, dass sie im Gegensatz zu Spargel oder Kürbis, wirklich das ganze Jahr über erhältlich sind und super einfach zuzubereiten sind!

Suesskartoffel_risotto-_rezept_viennastyriaustria

 

Zutaten für 2 Personen..

  • 1 große Süßkartoffel
  • 150g Risottoreis
  • 1 kleine Zwiebel
  • Gemüsebrühe
  • Parmesan
  • Butter

 

Suesskartoffel_risotto-_recipe_viennastyriaustria.jpg

So wird’s gemacht..

  • die Süßkartoffel schälen und in ca. 1x1cm große Stücke schneiden und die Zwiebel klein hackenden Zwiebel in einem großen Topf in Olivenöl glasig dünsten
  • Zwiebel in einem großen Topf in 1El Olivenöl glasig dünsten und die Süßkartoffel hinzugeben
  • mit 250ml Gemüsebrühe aufgießen und ca. 5ml mit Deckel auf niedriger Stufe köcheln lassen
  • Reis hinzugeben und mit 1/2 Liter Gemüsebrühe aufgiessen
  • offen und bei niedriger sitze ca. 30 Minuten bissfest köcheln
  • immer wieder umrühren!
  • bei Bedarf noch Gemüsebrühe hinzufügen
  • 1 EL Butter und Parmesan nach Belieben beimengen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • und mit Parmesan servieren
  • Buon appetito!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

89 − 81 =