Kürbis Risotto

Nein, die Kürbiszeit ist Gott sei Dank noch immer nicht vorbei, und nach unserem Ofenkürbis und den Kürbis-Gnocchi möchten wir heute gerne die Reihe mit dem Kürbis-Risotto fortsetzen!
 Kürbis Risotto viennastryriaustria

Man braucht für 2 Personen..

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • Champignons
  • 150g Risottoreis
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • Jungzwiebel
  • 50ml Weißwein
  • Parmesan
  • Butter
Zutaten Kürbis risotto

So wird’s gemacht..

  • Kürbis entschälen, kernen und in kleine Würfel schneiden. Champignons in Scheiben schneiden.
  • Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden und in Olivenöl anbraten
  • Kürbiswürfel und Champignons dhinzugeben und anbraten
  • Reis hinzugeben und glasig dünsten
  • mit Weißwein ablöschen
  • mit Gemüsebrühe übergießen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • immer weider umrühren und am Schluss den Parmesan & einen Löffel Butter unterrühren
Kürbis Risotto viennastyriaustria
Die sympathische Katii vom Blog Süchtig nach hat gestern ein cremiges Muskat-Kürbis-Risotto mit Wahlnüssen vorgestellt, das wirklich super lecker ausschaut. Wer also darauf Lust hat, soll unbedingt bei Ihr vorbei schauen! Bei uns wird das Muskat-Kürbis-Risotto in den nächsten Tagen bestimmt ausprobiert! 🙂

2 thoughts on “Kürbis Risotto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 3 =